Unsere Module

Modul "Rennbahn"

Größe 1200 x 600
Baujahr 2012
Epoche 3

Mit dem Bau des Moduls "König-August-Platz" wurde auch ein weiteres Modul für den Übergang von einer zweigleisigen zur eingleisigen Strecke benötigt.

Seit längerem lag schon das Funktionsmodell einer Trabrennbahn im Regal und wartete auf einen Einbau. Aus diesen Randbedingungen entstand Das Modul "Rennbahn" An der Übergangsstelle von einer zweigleisigen Strecke liegt die Haltestelle "Rennbahn", welche von Zweirichtungsfahrzeugen auch als Endstelle genutzt werden kann oder E-Wagen bereitgestellt werden können, ohne den Linienverkehr zu behindern. Ein Kreuzgleiswechsel, auch "Hosenträger" genannt, liegt vor der eigentlichen Haltestelle und ermöglicht alle notwendigen Fahrbeziehungen.

Noch finden nur Vorläufe statt, deshalb sind die Zuschauer noch so reichlich gekommen.

Ein Wagenzug wartet vor der einfahrt in die eingleisige Strecke.